Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse Weiter shoppen
best of gardenHeckenscherenBenzin-Heckenscheren

Benzin-Heckenscheren

Artikel
filtern
Artikel filtern nach Schließen
278 €
-
489 €
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Benzin Heckenschere kaufen - Ihr Fachhändler Best of Garden

Eine Benzin-Heckenschere kaufen bedeutet eine deutliche Arbeitserleichterung im Garten. Gerade wenn es darum geht, im Frühjahr und im Herbst den Hecken einen modernen Schnitt zu geben, ist eine Benzin Heckenschere eine wunderbare Hilfe. Sie macht es möglich, dass sich auch starke Äste ohne Probleme und vor allem ohne großen Kraftaufwand schneiden lassen. Beim Benzin-Heckenschere kaufen ist dennoch wichtig, dass sie den jeweiligen Anforderungen angepasst wird, damit die Gartenarbeit nicht nur schnell von der Hand geht, sondern auch einfach und leicht ist. 

Best of Garden ist Ihr Fachhändler wenn Sie hochwertige Heckenscheren kaufen möchten!

Benzin Heckenschere kaufen - Gepflegte Hecken im Garten

Eine Hecke übernimmt im eigenen Garten meist zwei Funktionen. Auf der einen Seite sehen sie optisch sehr ansprechend aus, während sie auf der anderen Seite gerne als Sichtschutz zum Nachbarn eingesetzt werden. Damit ihr Aussehen ansprechend bleibt, ist es wichtig, dass die Hecke zweimal im Jahr einen Grundschnitt erhält, denn nur dann kann sie vernünftig wachsen und sich in ihrer vollen Pracht zeigen. Doch das ist manchmal alles andere als leicht gesagt, denn damit ist häufig viel Arbeit und ein großer Zeitaufwand verbunden. Wer bereits viele Jahre einen Garten hat, in dem Hecken stehen, der wird wissen, wie groß der Aufwand ist, die Hecken zu bearbeiten und ihnen die gewünschte Form zu geben. Neben dem Rückschnitt ist es auch immens wichtig, dass die Hecken einen Formschnitt erhalten. Bei kleineren Hecken mit recht dünnen Zweigen reicht häufig eine Gartenschere oder eine Strauchschere aus. Doch sobald es sich um eine größere Hecke handelt, stellt sich eine Benzin Heckenschere als sehr vorteilhaft heraus. Aufgrund ihres langen Schwertes und der enormen Kraft, die dahinter steckt, gleitet die Benzin Heckenschere sanft durch die Hecke und verleiht ihr in kürzester Zeit ein ansprechendes Aussehen.

Hochwertige Marken für langlebige Gartenhelfer

Die Benzin Heckenschere ist im Garten eine wertvolle Hilfe, denn sie übernimmt Arbeiten, die nur mit einem einfachen Gartenwerkzeug meist nur schwer zu erledigen sind. Damit das Gartenwerkzeug lange Zeit verwendet werden kann, ist es wichtig, dass es qualitativ hochwertig verarbeitet ist. Eine Vielzahl an Hersteller, die bereits Gartenwerkzeuge in ihrem Sortiment führen, sind schon vor einiger Zeit dazu übergegangen, eine Benzin Heckenschere mit aufzunehmen. Dazu gehört beispielsweise der Hersteller Einhell, Hecht, Makita, Wolf-Garten, Güde oder Dolmar, um nur einige wenige zu nennen.

Wesentliche Unterschiede bei den einzelnen Modellen liegen häufig im Gewicht und in der Ausstattung. Vor dem Heckenschere kaufen sollte genau überlegt werden, welche Schnittlänge und vor allem welche Schnittstärke erforderlich ist. Gleichzeitig spielt dabei auch die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle, damit die Arbeiten zügig von der Hand gehen und sich die Heckenschere nicht unnötig quälen muss. Neben den Ausstattungsmerkmalen spielt allerdings der Preis auch eine nicht ganz unwichtige Rolle. Oftmals liefern günstige Geräte ebenso tolle Ergebnisse wie vergleichbare teure Modelle. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die McCulloch Benzin Heckenschere. Sie ähnelt in ihrem Design und ihren Schnittergebnis sehr der Heckenschere vom Hersteller Husqvarna, ist jedoch deutlich günstiger in der Anschaffung.

Besondere Funktionen der Heckenscheren

Im Wesentlichen sind Heckenscheren dazu da, dass kleine Bäumchen oder eben Hecken in Form geschnitten werden sowie einen regelmäßigen Rückschnitt erhalten. Gerade wenn eine Hecke besonders dicht ist oder es um großflächige Heckenbereiche geht, zeigen sich deutlich die Vorteile einer Benzin Heckenschere. Sie überzeugt durch eine hohe Bewegungsfreiheit, denn sie ist an keinem lästigen Kabel gebunden. Somit kann sie im Garten frei verwendet werden und ist in ihrem Bewegungsspielraum nicht eingebunden. Gegenüber einer akkubetriebenen Heckenschere kann die Benzin Heckenschere um ein Vielfaches länger eingesetzt werden, ohne dass die Arbeit ständig unterbrochen werden muss. Der Nachteil dieser Modelle besteht jedoch darin, dass Abgase entstehen und die Lautstärke häufig nicht unerheblich ist. Damit es zu keiner unnötigen Belästigung der Nachbarn kommt, sind mittlerweile viele Geräte so ausgelegt, dass sie gerade im Hinblick auf ihre Lautstärke längst nicht mehr so auffällig sind. Der Einsatz einer Benzin Heckenschere kommt häufig im professionellen Bereich zum Tragen, da es hier darum geht, in kürzester Zeit schnell und effizient Arbeiten zu erledigen. Dabei handelt es sich in der Regel um besonders hochwertige Geräte, die ihre Qualität sicherlich auch im Preis widerspiegeln. Wer allerdings einen besonders großen Garten sein Eigen nennen darf, wird auch im privaten Bereich auf den Einsatz einer Benzin Heckenschere nicht verzichten wollen.

Benzin Heckenschere kaufen - Was Sie beim Kauf beachten sollten

Wer sich eine Benzin Heckenschere kaufen möchte, sollte bereits im Vorfeld darüber nachdenken, in welchen Bereichen des Gartens sie eingesetzt werden soll. Sie weist nicht nur eine Vielzahl an Vorteile auf, sondern bringt auch so manche Nachteile mit sich. Wenn es jedoch darum geht, große Heckenflächen zu bearbeiten, erweist sich eine Benzin Heckenschere mehr als vorteilhaft.

Ein wesentliches Kaufkriterium ist sicherlich die Leistungsfähigkeit. Eine Leistung von 680 Watt oder einem PS reicht vollkommen aus, um ein ausgezeichnetes Schnittergebnis zu erzielen. Viele Benzin Heckenscheren verfügen über noch leistungsfähigere Motoren, doch nicht immer passt dabei die Übertragung der Motorkraft auf das Schwert. Das Gewicht spielt bei der Benzin Heckenschere eine entscheidende Rolle. Je schwerer das Modell ist, umso unhandlicher wird die Heckenschere. Damit eine vernünftige Handhabung möglich ist, sollte darauf geachtet werden, dass das Gewicht nicht höher als sieben Kilogramm liegt. Gerade wenn die Benzin Heckenschere im Dauerbetrieb läuft, ist ein geringes Gewicht von Vorteil, da dadurch die Ermüdungserscheinungen in Grenzen gehalten werden.

Neben dem Gewicht sollte auch die Schnittstärke berücksichtigt werden. In der Regel liegt diese zwischen 20 und 28 Millimeter, so dass eine hohe Individualität beim Schneiden gegeben ist. Damit diese Schnittstärke erreicht werden kann, sollte darauf geachtet werden, dass die Leistungsfähigkeit des Motors dafür ausreichend ist. Denn nur wenn beides aufeinander abgestimmt ist, lassen sich gute Schnittergebnisse erzielen. Damit ein sauberes Schnittergebnis möglich ist und nach Möglichkeit viel geschnitten werden kann, sollte die Schwertlänge den gewünschten Arbeiten angepasst werden. Je länger das Schwert ist, umso mehr kann geschnitten werden, zumal dadurch eine größere Bewegungsfreiheit gegeben ist. Beim Benzin Heckenschere kaufen ist daher eine Schwertlänge von 50 bis 60 Zentimeter empfehlenswert.


KONTAKT
Nach
Oben