Nach
Oben

Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse Weiter shoppen

ebikeXpert - E-Bikes günstig kaufen

Im Angebot

-24%

Husqvarna Gran Tourer GT3 Herren 27.5 Zoll Modell 2020

Mit dem Herren Trekking E-Bike Husqvarna Gran Tourer GT3 sind Sie kraftvoll und ausdauernd unterwegs. Dafür sorgt ein Gespann aus dem Hause Shimano, das aus E6100 Motor und BT-E8010 Akku besteht. Der Akku glänzt durch eine hohe Kapazität von 504 Wh und is

ALT 3.299,00 €
2.506,77 € Jetzt ansehen
Husqvarna Gran Tourer GT3 Herren 27.5 Zoll Modell 2020
- 24%
ALT 3.299,00 €
2.506,77 €
-24%

Husqvarna Gran Tourer GT3 Damen 27.5 Zoll Modell 2020

Das robuste Damen E-Bike Husqvarna Gran Tourer GT3 ist ein zuverlässiger Begleiter für jeden Tag. Gleichzeitig ist es ideal für Ausflüge und selbst für anspruchsvollere Touren. Wird es dabei etwas holpriger, sorgt eine Federgabel von SR Suntour mit einem

ALT 3.299,00 €
2.506,77 € Jetzt ansehen
Husqvarna Gran Tourer GT3 Damen 27.5 Zoll Modell 2020
- 24%
ALT 3.299,00 €
2.506,77 €
-19%

Husqvarna Gran City GC6 28 Zoll Modell 2020

Das Husqvarna Gran City GC6 ist ein Stadt-eBike der Mittelklasse, das Sie mit 28 Zoll großen Reifen erhalten. Das Gran City GC6 eignet sich für enge Gassen und langsamen Verkehr. Es handelt sich um die Delta Cruiser Ausführung.

ALT 3.299,00 €
2.516,27 € Jetzt ansehen
Husqvarna Gran City GC6 28 Zoll Modell 2020
- 19%
ALT 3.299,00 €
2.516,27 €
-8%

Husqvarna Gran City GC5 28 Zoll Modell 2020

Das Husqvarna Gran City GC5 verbindet moderne Technik mit einem exzellenten Fahrkomfort. Alle Komponenten basieren auf einem hohen Qualitätsstandard und sind perfekt aufeinander abgestimmt. Zu den Highlights der Ausstattung gehören ein leistungsstarker An

ALT 3.299,00 €
3.039,56 € Jetzt ansehen
Husqvarna Gran City GC5 28 Zoll Modell 2020
- 8%
ALT 3.299,00 €
3.039,56 €
-14%

Husqvarna Gran City GC4 28 Zoll Modell 2020

Das Husqvarna Gran City GC4 ist ein gut ausgestattetes Stadtrad der Mittelklasse. Es eignet sich für bequeme Fahrten im Straßenverkehr. Zu diesem Zweck ist es mit einem Elektromotor von Shimano ausgestattet, der Sie bis 25 km/h beim Treten unterstützt. 25

ALT 2.899,00 €
ab 2.487,48 € Jetzt ansehen
Husqvarna Gran City GC4 28 Zoll Modell 2020
- 14%
ALT 2.899,00 €
ab 2.487,48 €

Neu im Sortiment

Husqvarna E-Bikes & Pedelecs

E-Bike kaufen - Mit Roboexpert machen Sie den richtigen Fund

Ein E-Bike Kauf geht heutzutage mit immer mehr Möglichkeiten einher, die sich ständig weiterentwickeln. Von Begriffen wie dem Pedelec bis hin zur Wattanzahl zeichnet sich die Branche längst durch eine Vielfalt aus, die niemand mehr so recht im Überblick behalten kann. Da verwundert es nicht wirklich, dass die Kaufentscheidung Frust, statt Lust mit sich bringt: Gerade Laien wissen bei ihrem ersten Kauf nicht so recht, was es zu beachten gilt und welche Optionen bestens zu ihren Vorstellungen passen. Wir machen Sie jedoch startklar für Ihre künftigen Fahrradtouren und zeigen Ihnen, wie einfach und vorteilhaft das Thema sein kann. Lesen Sie selbst!

Entdecken Sie unsere große Auswahl an E-Bikes! Sind Sie Fand von Husqvarna, dann können Sie hier Ihr Husqvarna E-Bike kaufen!

Ein erster Überblick zum erfolgreichen E-Bike Kaufen

Geht es um den E-Bike Kauf in Europa, ist die Rede meist von sogenannten Pedelecs. Es handelt sich elektrische Fahrräder, die mit einer Fahrunterstützung beim Pedale Treten ausgestattet sind. Wie hoch die Unterstützung durch den elektrischen Motor ausfallen soll, kann der Radfahrer in der Regel selbst bestimmen. Häufig werden die elektrischen Fahrräder mit Elektrobikes verwechselt: Hierbei handelt es sich um Fahrräder mit E-Motor, bei denen das Nutzen der Pedale nicht mehr notwendig ist. Pedelecs setzen jedoch die Kraftübertragung durch den Anwender voraus. E Bikes bieten Ihnen als Nutzer maximale Flexibilität: So kann über die Steuerungseinheit nicht nur die elektronische Unterstützung eingestellt werden, sondern der Motor lässt sich auch gänzlich abschalten. So erhalten Sie ein 2-in-1 Fahrrad, das sowohl klassisches Radfahren, als auch unterstütztes Radeln erlaubt. Klingt praktisch, oder?

Daten und Fakten zum E-Bike Kaufen

Kaufen Sie ein E-Bike, können Sie auf herkömmliche Modelle mit einer Motorleistung von bis zu 250 Watt treffen, die quasi Standard der Branche geworden sind. E-Bikes, die keinen Pedalbetrieb benötigen und auch rein motorbetrieben fahren können, bringen sogar bis zu 500 Watt Leistung auf. Letztere bieten eine Motorsteuerung mittels Schaltknopf oder sogar durch einen Drehgriff und dürfen nur angewandt werden, wenn der Nutzer einen Führerschein und die entsprechende Versicherung besitzt. Richtige E Bikes, bei denen das Treten der Pedale nicht mehr erforderlich ist, erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 20km/h und werden daher als Leichtmofa gewertet. Das heißt für Sie im Umkehrschluss: Sie benötigen eine gültige Betriebserlaubnis.

Was Sie noch vor dem E-Bike Kaufen wissen müssen? Es ist selbstverständlich mit einem etwas höheren Kaufpreis zu rechnen, als dies bei normalen Fahrrädern ohne Elektromotor der Fall wäre. Simplere Varianten ohne nennenswerte Funktionen und Extras können schon für etwa 1.000 Euro erworben werden, Mittelklasse E Bikes hingegen bewegen sich in einem preislichen Rahmen von 2.00 bis 2.500 Euro. Top-Modelle mit zahlreichen Features können durchaus auch bis zu 3.500 Euro kosten. Daher sollten Sie sich beim Kauf unter anderem genau überlegen, welches Budget Sie aufbringen können und möchten – dieser Kauf soll Ihnen schließlich möglichst lange Freude und Vorteile bereiten.

Wie schnell werden E-Bikes?

Klassische E Bikes werden bis zu 25km/h schnell, wenn der elektrische Motor allein für die Geschwindigkeit sorgt. Möchten Sie schneller fahren, können Sie dies nur aus eigener Kraft heraus erreichen. Die Schnelligkeit erlaubt es Ihnen, das Fahrrad im Alltag gezielter einzusetzen und auch dann damit verkehrstauglich zu sein, wenn Sie körperlich angestrengt oder ermüdet sind. Ideal also, wenn Sie mit dem elektrischen Fahrrad zur Arbeit pendeln wollen, durch das städtische Verkehrschaos durchmüssen oder auch einfach eine lange Spazierfahrt unternehmen möchten.

Es gibt jedoch auch sogenannte S-Pedelecs, die ganze 45km/h aus eigener Kraft aufbringen können. Dies kommt bereits an Kraftfahrzeuge heran, weshalb jene E Bikes auch als solches geführt und zugelassen werden müssen. Das bedeutet auch, dass solche Fahrräder mit elektrischem Motor versichert werden müssen und es bei der Verkehrsteilnahme weitere Vorsichtsmaßnahmen zu beachten gilt. In Frage kommen diese E Bikes für Sie, wenn Sie effizient zur Arbeit pendeln möchten, ohne ein Auto einzusetzen.

Die Vor- und Nachteile der E-Bikes

Die Beliebtheit der E Bikes wird durch die vielen Vorteile gesteigert, die diese mit sich bringen. Ein sehr wichtiger Vorzug der E Bikes ist beispielsweise, dass dieses als umweltfreundliche Alternative zum Auto dienen kann. Etwa, wenn nur kurze Strecken zurückgelegt werden müssen, die mit dem herkömmlichen Rad allerdings nur schwer zu bewältigen sind. Der größte Teil der alltäglichen Autofahrten umfasst Strecken, die nicht länger als zehn Kilometer sind. Diese können auch mit einem E Bike bewältigt werden, sodass sich Benzin einsparen lässt und auch die Umweltbelastung minimiert wird. Auf diese Weise spart das E Bike sogar Betriebskosten, da es mit deutlich günstigerem Strom betrieben wird. So weit, so gut – was müssen Sie allerdings noch zu den Vorzügen der E Bikes wissen? Ebenfalls für das E Bike Kaufen spricht die Tatsache, dass Sie mit diesem fahrbaren Untersatz deutlich flexibler sind.

Vor allem im Stadtverkehr trifft das zu: Durch Staus können Sie sich besonders gut hindurchfädeln und auch die Parkplatzsuche dürfte kein Problem mehr darstellen. Zudem ist die Anschaffung eines Bikes weitaus günstiger, als die eines PKWs. Insbesondere die Instandhaltungs- und Betriebskosten erweisen sich als Budget-freundlicher. Ebenfalls nicht zu vergessen: Mit dem E Bike können Sie auch nach Herzenslust selbst in die Pedale treten. Die Bewegung ist also auch mit diesem bequemen Untersatz möglich, sodass Fahrten mit dem E Bike auch gesünder sein können. In Sachen Komfort ermöglicht Ihnen das E Bike mehr Vorteile, als das herkömmliche Fahrrad, da Sie anstrengende Streckenabschnitte einfach vom Motor übernehmen lassen können.

Wir fassen also zusammen: - Gesündere und umweltfreundlichere Alternative zum PKW - Mehr Komfort - Günstiger in Anschaffung und Betrieb, als ein PKW - Mehr Flexibilität im Stadtverkehr - Keine Parkplatzsuche notwendig Zu den Nachteilen gehört natürlich, dass Sie den Witterungen komplett ausgesetzt sind. Schnee und Eisflächen können Ihnen selbst mit dem besten E Bike zu schaffen machen. Auch sollten Sie wissen, dass Sie mit dem motorisierten Fahrrad auch bei einem Unfall weniger gut geschützt sind.

Die Markenvielfalt beim E-Bike Kaufen

Das E Bike Kaufen ist mittlerweile durch eine große Vielzahl von namhaften Herstellern umfangreich möglich. Die Auswahl ist längst nicht mehr nur auf einige wenige Modelle begrenzt, sondern umfasst zig verschiedene Modelle jeder Marke. Es sind sogar Trends zu verzeichnen, die die jährlichen Neuerscheinungen der Unternehmen darstellen und meist über Weiterentwicklungen der innovativen Technologien oder Funktionen verfügen.

Auf welche Marken Sie bei uns von Roboexpert zurückgreifen können? Unter anderem auf diese renommierten Hersteller:

• Husqvarna
• Raymon

Allein schon durch diese beiden bekannten Unternehmen profitieren Sie bei uns von einem Modell-Portfolio, das kaum größer sein könnte. So können Sie nicht nur aus verschiedenen Funktionen, Motor-Leistungen und E Bike Arten auswählen, sondern auch aus den Designs, die Ihnen am besten gefallen. Wie wäre es mit einem schicken E Bike in Rosegold für Ihre Touren durch die Innenstadt? Oder einem coolen, mattschwarzen Modell für Landstraßen? Welche Anforderungen Sie auch mitbringen, unser Sortiment kommt Ihnen in jedem Fall besonders gut entgegen.

Die Reichweite durch das E-Bike Kaufen

Sicher fragen Sie sich schon vor dem E Bike Kaufen, mit welcher Reichweite Sie mit Ihrem neuen Gefährten rechnen können. Diese ist – ebenso wie beim PKW – von vielen verschiedenen Faktoren und unter anderem der Leistung des Akkus abhängig. Neben dem Fahrstil oder auch den Bodenverhältnissen spielt unter anderem die Witterung, aber auch das Gewicht des Anwenders eine wichtige Rolle.

In der Regel zeugen die meisten Modelle jedoch von einer Reichweite von 50 bis etwa 100km. Wie sich diese Reichweite erweitern lässt? In den niedrigen Gängen zu fahren, kann ungemein helfen. Hierbei wird nur schwache Unterstützung des Motors benötigt, sodass sich Strom einsparen lässt. Auch die richtige Pflege kann dabei helfen, die Effizienz des Motors zu begünstigen. Geölte Ketten und Reifen mit optimalem Luftdruck sorgen dafür, dass das E Bike wie geschmiert läuft. Das gilt sowohl für E Bike Trekking Ausführungen, als auch die City Bikes dieser Art.

Zudem wird es empfohlen, den Akku gerade bei frostigen Temperaturen mit einem Neoprenschutz zu bedecken. Dadurch wird dessen Langlebigkeit verbessert, aber auch dessen Betriebstemperatur auf einem guten Niveau gehalten.

Diese E-Bike Typen können Sie kaufen

Wer ans E Bike Kaufen denkt, ahnt meist nicht einmal ansatzweise, wie viele verschiedenen Optionen hierzu zur Verfügung stehen. So gibt es unter anderem:

• City E Bikes
• Mountainbikes mit Elektromotor
• E Trekkingbikes
• E Crossbikes
• E Rennräder

Jede Art von E Bike bietet dabei ihre ganz eigenen Eigenschaften, die für den optimalen Kauf bestens zu Ihren Bedürfnissen passen sollten. Während das E-Rennrad beispielsweise mit Schnelligkeit für offizielle Wettkämpfe oder das Trainieren punkten können muss, sollte das City Bike eher auf Komfort ausgelegt worden sein. Daher gilt es beim E Bike Kaufen von Anfang an auf den richtigen E Bike Typus zu setzen.

Eigenschaften der einzelnen Varianten

Sie sind nur auf der Suche nach einem komfortablen E Bike für Fahrten zum Büro, durch die Innenstadt oder zum nächstgelegenen Café? Dann ist das City E Bike die perfekte Wahl: Es punktet mit einem mittleren Gewicht und ist besonders komfortabel zu nutzen – bietet dafür aber keine besonders hohe Geschwindigkeit und ist auch fürs Gelände eher ungeeignet.

Dafür ist es unter anderem auch in schicker Retro Optik erhältlich, mit der Sie aus der Masse herausstechen können. Das E Trekkingbike wiederum ist der perfekte Allrounder für alle, die häufig Gelände-Spazierfahrten unternehmen, aber auch damit in der Stadt fahren können möchten. Dieses ist zwar nicht besonders schnell und leicht, punktet dafür aber mit besten Eigenschaften in Sachen Wald- und Wiesen-Unternehmungen. Sie mögen das Ganze noch etwas sportlicher und möchten auch über Felsen und Co. radeln können?

Dann ist das E-Mountainbike für Sie ideal. Es ist nicht nur schneller, sondern auch leichter designt und kann mit Geländegängigkeit vom Feinsten punkten. E-Crossbikes und auch E-Rennräder zeichnen sich durch ihre Schnelligkeit und das bessere Gewicht aus – Letztere sind für das Gelände aber eher ungeeignet.

Trekking E-Bike kaufen: Der ideale Allrounder

Wie bereits erwähnt, können Sie mit dem Trekking E Bike Kaufen den perfekten Allrounder für den Alltag erhalten. Warum? Weil das Bike zwei Nutzungsbereiche in einem Rad kombiniert, sodass Sie das Beste aus beiden Welten erhalten. So können Sie mit diesem E-Bike zwar keine Schnelligkeit genießen, dafür aber komfortabel in der Stadt radeln und auch sportliche Spazierfahrten durch Feld, Wald und Wiese unternehmen. Perfekt also, um Arbeits-Alltag und Freizeit miteinander zu verbinden und alles mit ein und demselben Gerät durchführen zu können.

Selbstverständlich verfügen E Bike Trekking Modelle auch über die notwendige Ausrüstung, um auf rauerem Gelände bestehen zu können. Dazu zählt optimierte Bereifung, aber auch ein verstärkter Rahmen. So ist es mit diesen Bikes unter anderem auch möglich, mehr Gepäck zu transportieren.

Diese Ausstattung sollten Sie beim E-Bike Kauf beachten

Für welchen E Bike Kauf Sie sich auch entscheiden: Bei jedem Modell sollten Sie gewisse Merkmale besonders genau unter die Lupe nehmen. Nur, wenn Sie auf alle wichtigen Eigenschaften achten, kann ein Fehlkauf vermieden werden. So ist es wichtig, auf einen stabilen Rahmen mit robusten Naben zu achten. Das Chassis muss einiges aushalten können – vor allem, wenn es sich um ein sportliches E Bike wie das E-Mountainbike handelt. Darüber hinaus muss der Rahmen aber auch eine Größe besitzen, die zu Ihrer Statur passt.

Sie sollten aufrecht und bequem sitzen können – sonst werden die Spazierfahrten auf Dauer keine Freude bereiten. Ebenso wichtig sind die Bremsen: Hydraulische Felgenbremsen oder auch Scheibenbremsen bieten die besten Eigenschaften. Achten Sie darüber hinaus auf die Speicherleistung des Akkus und Leistung des Motors und sorgen Sie im Falle eines Versicherungsbedarfs vor. Mit diesen Faktoren im Hinterkopf gelingt das E Bike Kaufen garantiert.

Kaufberatung: So gehen Sie beim E-Bike Kaufen richtig vor

Damit Sie das richtige E-Bike Kaufen, können Sie allerdings noch weitere Eigenschaften ins Auge fassen. Die Reichweite spielt beispielsweise eine sehr große Rolle, wenn es um die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse geht. Während viele E Bikes nur etwa 80km mit einer Akkuladung hinter sich bringen können, schaffen andere Varianten bis zu 120km auf einmal. Dabei müssen Sie im Hinterkopf behalten: Oftmals erreicht das E-Rad nur die Hälfte dieser Angaben, da der Widerstand auf bestimmten Strecken oder durch Witterungen höher ist. Wählen Sie das Bike aus, das die Strecke zu Ihrem Arbeitsplatz optimal schaffen kann, selbst wenn Witterungen schlecht sind.

Beim Kauf sollten Sie sich allerdings auch nach diesen Faktoren richten:

• Akkuladezeit: Wer sein E Bike täglich nutzen können möchte, muss besonders stark auf die Akkuladezeiten achten. Warum? Weil diese bei regelmäßiger Nutzung des E Bikes in die Quere kommen können, wenn es sich um lange Ladezeiten handelt. Viele Varianten benötigen nur zwei Stunden zum vollständigen Aufladen – andere wiederum ganze neun Stunden.

• Motorleistung: Durch die optimale Motorleistung kommt das E Bike Ihnen in Sachen Unterstützung und Schnelligkeit entgegen. Während die schnellsten und sportlichsten Bikes dieser Art mit einem 500 Watt Motor daherkommen, reicht ein 250 Watt Modell in der Regel für alle Anforderungen aus.

• Gewicht des Bikes: Ein herkömmliches Fahrrad zeigt ein eher geringes Gewicht und lässt sich daher leicht transportieren.

Doch mit einem E-Bike sieht das etwas anders aus: E Bike Trekking Modelle beispielsweise wiegen oftmals etwas mehr als 20kg. Nur sportliche Varianten, die auf Schnelligkeit ausgelegt sind, wiegen ca. zehn Kilogramm. Achten Sie daher darauf, den zu Ihnen passenden Biketyp mit möglichst geringem Gewicht zu erhalten und das Bike im Notfall selbst einfach transportieren zu können. Bei uns von Roboexpert können Sie sich in jedem Fall sicher sein, einen guten Kauf zu tätigen. Warum? Weil wir selbst nur auf qualitativ hochwertige Ware setzen, die uns genauso überzeugt, wie sie bei Kunden punkten soll.

Beim E-Bike Kaufen neueste Trends durch Roboexpert entdecken

Ob E Bike Trekking Ausführungen Ihren Anforderungen nahe kommen oder doch eher elegante City Bikes – wir von Roboexpert halten für Sie beliebteste Modelle der Branche, aber auch aktuelle Trends und Neuerscheinungen der namhaften Hersteller bereit. Sobald beliebte Bike-Modelle beispielsweise weiterentwickelt, mit innovativen Funktionen und mehr versehen wurden, stehen diese in unserem Sortiment zur Stelle.

Dadurch können Sie sich sicher sein, bei uns mit modernsten Angeboten versorgt zu werden. Auch Trends in Sache E-Bike Design lassen sich hier finden, wie Sie schnell bemerken werden. Unser ebikeXpert Shop stellt Entwürfe zur Verfügung, die sicherlich auch Ihnen gefallen werden.

Wissenswertes zur Versicherung nach dem E Bike Kaufen

In Sachen Versicherung gibt es zum E Bike Kaufen gleich zwei wichtige Punkte zu nennen. Zum Einen kann eine Kraftfahrzeugversicherung notwendig werden, wenn es sich um E Bikes ohne Pedalbetrieb oder sogenannte S-Pedelecs handelt.

Diese können nämlich nur erworben werden, wenn Sie einen Führerschein besitzen und die als Mofas, beziehungsweise Kraftfahrzeuge zugelassenen E-Bikes entsprechend versichern. Es ist also eine Autoversicherung notwendig, die Unfallschäden im Notfall deckt. Allerdings sollten Sie auch an eine Fahrradzusatzversicherung gegen Diebstahl denken. Denn: Als Hausrat können Sie das E Bike nur in den wenigsten Fällen mitversichern, um nach dem Diebstahl eine entsprechend hohe Entschädigung zu erhalten.

Cleverer ist da die Zusatzversicherung, die nicht teuer sein muss, aber auch einen Diebstahl in der Öffentlichkeit deckt. Verzichten sollten Sie auf diese Art der Versicherung übrigens nicht: Mit knapp 2.000-3.000 Euro Anschaffungskosten ist das E Bike nach einem Diebstahl nämlich nicht ganz so einfach wiederzubeschaffen. Einmal davon abgesehen, dass auch Kosten für Verkehrsmittel zur Überbrückung entstehen können, die Sie in einem solchen Fall teuer zu stehen kommen.

Besteht nach dem E-Bike Kaufen die Pflicht, Helm zu tragen?

Hierbei kommt es ganz darauf an, für welches E-Bike Sie sich entscheiden. Handelt es sich um ein herkömmliches E Bike, das bis zu oder ca. 20km/h zustande bringt und durch das Pedale Nutzen gefahren wird, kann dieses ohne Helm, spezielle Zulassung und Versicherung gefahren werden.

Hierfür darf es allerdings nur 250 Watt Motorleistung vorweisen. Es empfiehlt sich jedoch, trotzdem auf einen sicheren Helm zu setzen, der vor größeren Verletzungen bewahrt. Radwege dürfen und sollten mit dieser Art von Elektro-Bike unbedingt genutzt werden. E Bikes mit höherer Motorleistung oder sogenannte S-Pedelecs hingegen dürfen nur gefahren werden, wenn ein Führerschein mindestens der Klasse AM vorgewiesen werden kann. Mit diesen E Bikes ist eine Radweg-Nutzung nicht erlaubt, sodass auf den herkömmlichen Straßenverkehr auszuweichen ist. Zudem muss mit diesem Bike immer ein entsprechender Helm getragen werden. Neben einer Zulassung sind Versicherungskennzeichen erforderlich.

Zubehör zum E-Bike Kaufen

Wir von Roboexpert stellen Ihnen eine umfassende Auswahl hochwertiger E Bikes zur Seite, die allen Anforderungen entsprechen können. Doch wie sieht es mit passendem Zubehör aus? So sollten Sie beim Kauf nicht nur an das E-Bike selbst, sondern beispielsweise auch den passenden Helm denken. Nur, wenn Sie alles Wichtige beisammen haben, kann es nach dem E Bike Kaufen mit der Inbetriebnahme losgehen.

Für E-Bike Trekking Modelle oder auch alle anderen Arten des Gefährts können beispielsweise Getränkehalterungen in Frage kommen, damit Sie bei Spazierfahrten Erfrischendes in greifbarer Nähe halten. Auch eine Fahrradpumpe gerät viel zu oft in Vergessenheit, obwohl sie für die Fahrten essentiell ist. Als besonders empfehlenswert zum E Bike Kaufen sehen wir Fahrradwerkzeug an, das in der praktischen Leder- oder Nylontasche daherkommt und direkt unter dem Radsitz befestigt werden kann. Warum dieses so wichtig ist? Weil es bei Pannen und auch Unfällen behilflich sein kann.

Was bietet Ihnen Roboexpert zum E-Bike Kauf?

Wir von Roboexpert sehen uns als Experten rund um Ihr E Bike Kaufen an. Wir stellen Ihnen in unserem ebikeXpert Shop nicht nur eine umfassende Auswahl an Pedelecs und E Bikes zur Verfügung, sondern halten auch Besonderheiten wie beispielsweise Elektrobikes für Kinder bereit. Über unsere kostenfreie Hotline beraten wir Sie jederzeit gerne zum Thema, um Ihnen bei der Entscheidungsfindung behilflich sein zu können.

Ob Fragen zum E Bike Trekking Modell oder dem Rennrad unter den E Bikes –unsere Mitarbeiter kennen sich bestens aus und liefern Ihnen alle wichtigen Informationen. Nutzen Sie unsere Expertise, um auf lange Sicht mit Ihrem Kauf zufrieden zu sein.

Komfortabler E-Bike Kauf auf Roboexpert.de

Wir von Roboexpert achten auf einen perfekten Service, was Ihren E Bike Kauf betrifft. Wenn Sie bei uns Ihr neues E Bike kaufen möchten, profitieren Sie von kostenfreiem Versand innerhalb Deutschlands und 14 Tagen Rückgaberecht. Damit sind Sie im Falle eines Fehlkaufs abgesichert. Wir halten außerdem unsere Tiefpreisgarantie ein – Sie suchen sich nur noch das Modell aus, das Ihnen am besten gefällt und am besten zu Ihnen passt.


KONTAKT