Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse Weiter shoppen
ebikeXpertE-Bike Gravel

E-Bike Gravel

Artikel
filtern

Sie finden den zusätzlichen BLACK FRIDAY Rabatt über Gutscheine auf den einzelnen Produktseiten.

Artikel filtern nach Schließen

E-Bike Gravel kaufen – mit Roboexpert sportlich-sicher unterwegs

Die Industrie rund um E-Bikes wächst rasant, wodurch immer mehr Kategorien des motorisierten Fahrrades entstehen – so kann man mittlerweile junge E-Bike Gravel kaufen, die Enthusiasten noch mehr Fahrspaß versprechen. Warum? Weil es sich hierbei um Rennräder für Langstrecken handelt, die absolut geländetauglich sind. Wer sehr sportlich unterwegs sein und sich auf lange Abenteuer im Freien einlassen möchte, liegt mit dem E-Bike Kaufen dieser Art also genau richtig. Vorab können wir von Roboexpert aber auch behaupten: Gravel E-Bikes eignen sich auch für die ein oder andere Stadtfahrt gut, sodass Sie sich keineswegs einschränken müssen.

Wie kam es zur E-Bike Gravel kaufen Möglichkeit?

Gravel E-Bikes stammen von einem amerikanischen Trend ab. Hier etablierte es sich mit der Zeit, Radrennen auch abseits von befestigten Wegen zu fahren und dabei auf lange Strecken einzugehen, anstatt auf Rundrennen wie etwa beim Cyclocross. Das Problem: Herkömmliche Elektro-Rennräder konnten auf den unbefestigten Strecken auf Dauer nicht überzeugen. Viel zu hoch war die Gefahr, gefährlich zu stürzen oder durch den Verschleiß des Rades kaum ein Rennen zu Ende bringen zu können. Auch herkömmliche Cross-Rennräder waren nicht für die langen Strecken geeignet, sodass sich das sogenannte „Adventure-Bike“ etablierte. Optimale Eigenschaften für lange Strecken, unbefestigte Schotterwege und mehr Halt des Fahrers machen diese Gravel-Bikes aus. Daher ist das E-Bike Gravel Kaufen vor allem für Nutzer gedacht, die sportlich querfeldein fahren und dabei lange Strecken zurücklegen möchten.

Mit dem E-Bike Gravel Kaufen Komfort genießen

Das E-Gravel Bike hält sportlichen Fahrten ohne Probleme stand und steht für Beständigkeit auf selbst den anspruchsvollsten Untergründen. Trotz den sportlichen Merkmalen überzeugt das E-Bike Gravel mit Komfort: Dieses ist nämlich auf lange Strecken ausgelegt worden und ermöglicht daher das entspannte Aufsitzen. Ähnlich wie ein Trekking E-Bike vereint diese Kategorie also Sportlichkeit mit Komfort. Der einzige Unterschied: Das Gravel Bike ist auf Rennen ausgelegt, sodass es in Sachen Schnelligkeit aufgrund der besseren Dynamik punkten kann. Das Trekking Bike hingegen dient mit Geländegängigkeit und Komfort, aber nicht mit Geschwindigkeit. Wer sich also ein E-Bike Gravel kaufen möchte, sehnt sich in der Regel nach schnellerem Abseits-Fahrspaß.

Diese Ausstattung kann das E-Bike Gravel Kaufen bieten

Die Ausstattung fällt beim E-Bike Gravel Kaufen selbstverständlich etwas anders aus, als beim Erwerb anderer E-Bikes. So sorgen hier breitere Reifen für die verbesserte Dämpfung und dadurch auch für mehr Komfort. Gleichzeitig wird der Radstand selbst etwas länger gehalten, um einen stabileren Lauf zu erlauben. Ansonsten kommt es bei der Ausstattung des Gravel E-Bikes ganz auf Ihre Vorlieben an: Es kann nämlich auch mit einem Gepäckträger ausgestattet werden oder Schutzbleche an sich tragen, um noch mehr Vielseitigkeit zu bieten. Entscheidend für gute Gravel E-Bikes sind die Bremsen. Bestenfalls ist das hochwertige Modell mit Scheibenbremsen hydraulischer Art ausgestattet, um auf unbefestigten Untergründen auch wirklich zu greifen.

Vorteile vom E-Bike Gravel Kaufen – gibt es Nachteile?

Ein wesentlicher Nachteil des Gravel E-Bikes ist, dass dieses ein wesentlich höheres Gewicht mitbringt, als herkömmliche Rennräder und Crossbikes. Das bedeutet: Tragen lässt sich dieses Bike auf Dauer nur schwierig. Dafür wiegen die vielen Vorteile aber auf. Zu diesen gehört nämlich, dass: • Gravel E-Bikes sich besonders vielseitig einsetzen lassen • Die E-Bikes wandelbar sind – beispielsweise durch unterschiedliche Ausstattungen • Gravel E-Bikes rufen einen stabilen Lauf hervor und sind daher auch für das Fahren im Winter geeignet • Die E-Bikes Schnelligkeit und Geländegängigkeit miteinander verbinden • Komfort auf langen Strecken zur Selbstverständlichkeit wird Es wird also deutlich: Auch anderen E-Bike-Kategorien gegenüber kann das Gravel Bike punkten. Mit einer Vielzahl von Vorzügen machen die Eigenschaften des Bikes das E-Bike Gravel Kaufen für viele Radfahrer schmackhaft.

Das E-Bike Gravel im Winter – für schwierigere Streckenverhältnisse geeignet

Wegen seiner positiven Eigenschaften ist das Gravel E-Bike unter anderem auch für das Fahren im Winter gut geeignet. Die breiteren Reifen mit Oberflächenstruktur erhalten selbst auf glatten Abschnitten mit Eis und Schnee mehr Halt, während die Fahrweise durch den Bau des Rades möglichst stabilisiert wird. Während andere E-Bikes keineswegs für Fahrten im Winter geeignet sind und in dieser Jahreszeit mit einem erhöhen Unfallrisiko einhergehen, kann mit Gravel E-Bikes der Fahrspaß wie gewohnt weitergehen. Kein Wunder also, dass für viele Enthusiasten das E-Bike Gravel Kaufen ein ultimatives Ziel darstellt.

Das Roboexpert Sortiment fürs E-Bike Gravel Kaufen

Aktuell stehen Ihnen bei uns von Roboexpert im ebikeXpert Shop Husqvarna Gravel E-Bikes zur Verfügung, die aus der aktuellsten Kollektion stammen. Erst kürzlich hat der schwedische Hersteller Gravel E-Bikes mit ins eigene Portfolio aufgenommen, sodass es sich hierbei um neueste Überlegungen der renommierten Marke handelt. Mit den Gran Gravel Bikes 5 und 6 schafft es die für Gartengeräte bekannte Firma, Design-Liebhaber zu begeistern. Sie erhalten das Gravel E-Bike GG6 nicht nur in 28 Zoll Größe, sondern auch in der Farbe Oliv. Diese passt sich den Pisten optimal an, damit von Anfang an das richtige Feeling entsteht.

Diese Dinge sollten Sie beim E-Bike Gravel Kaufen beachten

Es kann beim E-Bike Gravel Kaufen hilfreich sein, sich mit bestimmten Merkmalen auszukennen. Weiß man die Merkmale bezüglich der eigenen Bedürfnisse einzuschätzen, gelingt die Kaufentscheidung auf Anhieb. Warum? Weil die eigenen Kenntnisse dann darüber informieren, ob die jeweilige Eigenschaft für die eigene Nutzung Vorteile mit sich bringt, oder eben nicht. So macht das Gravel E-Bike beispielsweise nur dann Sinn, wenn Sie auch wirklich gerne abseits von asphaltierten Wegen schnell radfahren und dabei im Zuge von langen Strecken Unterstützung durch den Elektromotor erhalten möchten.

Die robuste Verarbeitung des Gravel E-Bikes

Gravel E-Bikes kommen auf Schotterpisten, matschigen Strecken, sandigem und felsigem Untergrund zum Einsatz. Der Rahmen des Rades und auch die Bereifung müssen also Unebenheiten ausgleichen können, mit starken Stößen klarkommen und darüber hinaus den nötigen Komfort für den Fahrer erzeugen. Das klappt nur, wenn das Gravel E-Bike auch wirklich hochwertig verarbeitet wurde. Achten Sie beim E-Bike Gravel Kaufen darauf, langlebig erscheinende Modelle zu bevorzugen. Die Verschweißungen sollten stabil wirken, der Rahmen selbst belastbar und natürlich alle beweglichen Elemente gut gesichert.

Die Akkuladezeit des Gravel E-Bikes

Wer längere Touren unternehmen will, braucht einen langlebigen Akku. Doch nicht nur dessen Laufzeit spielt eine große Rolle bei langen Fahrten, sondern auch die Ladezeit. Denn: Wer das Bike täglich zum Pendeln nutzt oder auch Reisen damit vornehmen will, muss die Ladezeit stets mit einberechnen. Ist diese zu lang, müssen Reisepläne entsprechend angepasst werden und es wird unnötig viel Zeit verschwendet. Die meisten Gravel E-Bikes brauchen knapp 60 bis 180 Minuten zum vollständigen Aufladen. Es gibt jedoch auch Varianten, die sich deutlich mehr Zeit nehmen. Achten Sie beim Kauf darauf, ein Bike mit vertretbarer Akku-Ladezeit Zeitspanne zu erwerben, um Ihren Alltag und Ihre Pläne nicht allzu lange unterbrechen zu müssen.

Welche Ausstattung benötigen Sie?

Schutzbleche sind beim E-Bike Gravel Kaufen ein Non-Plus-Ultra, wenn Sie mit dem fahrbaren Untersatz auch sauber zur Arbeit kommen möchten. Vor allem das Hinterrad sollte in dem Fall abgedeckt sein, um kein Spritzwasser abzuführen und Ihren Anzug oder Ihr Ensemble zu ruinieren. Möchten Sie lange Strecken zu Ihren liebsten Destinationen vornehmen, könnte sich auch ein Gepäckträger als vorteilhaft erweisen. Dieser trägt Ihr Gepäck wie beispielsweise Wanderausrüstungen und Co. sicher ans Ziel. Welche Ausstattungen das Bike mitbringen sollte, hängt immer ganz von Ihrem Nutzungsbedarf ab. Überlegen Sie sich daher schon vor dem E-Bike Kaufen, welche Anforderungen Sie an das Bike haben.

Die Leistung des Gravel E-Bikes

Da das Gravel E-Bike einigen Belastungen standhalten können muss, sollte es über eine entsprechend hohe Leistung verfügen. Gerade als Rennbike ist es wichtig, dass der Akku und Elektromotor ausreichend Antrieb bietet, um den Anforderungen gerecht zu werden. 500W Modelle mit mehr als 60Nm sind gut geeignet, um die beste Performance auf allen Strecken zu zeigen. Ob Matsch, Schotter oder Schnee – mit der richtigen Leistung werden Sie auf allen Untergründen zurechtkommen.

Was kostet das E-Bike Gravel Kaufen?

Ein gutes E-Bike Gravel Modell ist in der Regel etwas teurer, als City E-Bikes. Denn: Sie zeichnen sich unter anderem durch einen robusteren Aufbau aus und sind besser gefedert. Weil Gravel E-Bikes einiges aushalten können müssen und trotzdem Dynamik aufzeigen sollten, um Geschwindigkeit zu erlauben, fallen ihre Kosten deutlich preisintensiver aus. Die Husqvarna Angebote können Sie mit etwa 4.800 Euro kaufen, was für ein E-Bike generell viel ist. Dennoch lohnt sich die Investition: Das Bike kann nämlich so vielseitig eingesetzt werden, dass andere fahrbare Untersätze nicht mehr notwendig sind. Unser Tipp: Es empfiehlt sich, beim E-Bike Kaufen auf Sonderangebote zu warten. So hat das Unternehmen Husqvarna Gravel E-Bikes gerade erst auf den Markt gebracht, wodurch es sich hierbei um die neuesten und innovativsten Modelle handelt. Meistens werden jene Modelle im Folgejahr heruntergesetzt, da der Hersteller weitere Kollektionen auf den Markt bringt oder die vorherigen Bikes zu Auslaufmodellen werden. Wenn Sie beim E-Bike Gravel Kaufen also Geld sparen möchten, sollten Sie hierüber genauer nachdenken.

Gebrauchtes E-Bike Gravel kaufen – ist das zu empfehlen?

Wegen der hohen Preise ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Interessierte nach gebrauchten Gravel E-Bikes umsehen. Doch lohnt es sich wirklich, das E-Bike Gravel Kaufen bereits gebrauchter Modelle ins Auge zu fassen? Obwohl es preislich gesehen sicherlich einen Unterschied macht, gebrauchte E-Bikes dieser Art in Betracht zu ziehen, ist dies vor allem Laien nicht unbedingt zu empfehlen. Warum? Weil diese bei der Begutachtung oftmals nur schwer erkennen, wie gut oder schlecht der Zustand des Bikes wirklich ist. Da es sich um Bikes handelt, die besonders großen Belastungen durch unbefestigte Wege ausgesetzt sind, ist der Verschleiß auch dementsprechend hoch. Wenn also schon ein gebrauchtes Gravel E-Bike in Betracht gezogen werden soll, dann bestenfalls eines, das nicht häufig zum Einsatz kam. Ansonsten ist es allein schon der Garantie halber eine bessere Idee, etwas mehr für ein neues und völlig funktionstüchtiges Gravel E-Bike zu investieren.

Beim E-Bike Gravel Kaufen nicht ganz sicher? Wir beraten Sie gern!

Wir von Roboexpert haben es uns zur Aufgabe gemacht, in unserem ebikeXpert Shop nur hochwertige Gravel E-Bikes mit guter Performance und besten Eigenschaften anzubieten. Doch das ist noch längst nicht alles: Wir kennen uns auch bestens mit den Modellen aus, die wir von Marken wie etwa Husqvarna führen. Das liegt an unserer Leidenschaft für E-Bikes mit hoher Qualität und der Liebe zu ausgiebigen Fahrten mit den unterstützenden Bikes der modernen Art. Daher schaffen wir es mit jahrelangen Erfahrungen in Petto immer wieder, Kunden mit den verschiedensten Bedürfnissen optimal zum E-Bike Gravel Kaufen zu beraten. Melden Sie sich doch einfach über unsere kostenfreie Hotline bei uns, die für Sie Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr zur Verfügung steht. Unsere Mitarbeiter können Ihnen wichtige Tipps rund um das E-Bike Kaufen mit auf den Weg geben und Ihnen auch vor Augen führen, welche Modelle am besten zu Ihnen passen. Sie möchten einfach nur in unserem Shop stöbern? Dann ist auch das kein Problem: Durch unsere Tiefpreisgarantie und ganze 14 Tage Rückgaberecht stoßen Sie rundum auf Vorteile. Wussten Sie schon, dass bei uns sogar eine Ratenzahlung möglich ist?

Welche E-Bike Marken finden Sie bei uns vor?

Wir setzen in der Hauptsache auf die beiden E-Bike Hersteller Husqvarna und Raymon. Das Label Raymon ist noch recht jung, kann aber schon jetzt echte Performance Bikes „Made in Germany“ anbieten, die den nötigen Nervenkitzel mitbringen und auch für das knappere Budget gut geeignet sind. Der schwedische Hersteller Husqvarna wiederum blickt auf viele Jahre Erfahrung zurück und kann daher einige Kenntnisse mit in die Konzipierung der E-Bikes fließen lassen – das werden Sie sicher auch beim E-Bike Gravel Kaufen spüren. So viel ist sicher: Beide Marken setzen auf höchste Qualität, die Ihnen lange Freude an Ihrem fahrbaren Untersatz bereitet. Ob als Gravel E-Bike für Touren auf Schotter, City-Bikes für die Innenstadt oder Trekking-Bike für die optimale Geländetauglichkeit – mit unserer Roboexpert Auswahl wird Ihnen zu jeder Situation und Lebenslage geholfen. Gerne inspirieren wir Sie auch telefonisch, wenn Sie aufgrund der umfassenden Auswahl einmal nicht weiter wissen. Zögern Sie daher nicht, sich beim E-Bike Gravel Kaufen auf uns und unsere langjährigen Erfahrungen zu verlassen und sich rechtzeitig an uns zu wenden.


KONTAKT
Nach
Oben