Schließen

Anmelden Passwort vergessen


Konto erstellen

Sie haben noch kein Konto bei uns? Profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  1. Rabatte für Langzeitkunden
  2. Einfache Bestellübersicht
  3. Bequeme Datenverwaltung
  4. vieles mehr ...
Jetzt Konto erstellen
Schließen

Warenkorb Artikel0

Schließen

Ihre Merkliste

Rechnungs- und Ratenkauf möglich mit Klarna!

roboexpert
bestofgarden
verlegeservice
ebikexpert
Schließen

Shop auswählen & navigieren

Kostenfreie Hotline
für all Ihre Fragen

Richtige Verpackung

Beim Versand Ihres Roboters kann es auf dem Postweg zu Beschädigungen kommen. Schützen Sie das Gerät optimal vor Schäden. Hier erhalten Sie alle Informationen darüber, wie Sie das ihr Gerät richtig verpacken.

Es kann auf dem Postweg zu Beschädigungen kommen, wenn ein Roboter nicht optimal geschützt ist. Für Schäden am Gerät, die auf dem Postweg von ihnen zu uns entstehen und die sich auf unsachgemäßes Verpacken zurück führen lassen, müssen leider Sie aufkommen. Um Ihnen den Ärger zu ersparen, finden Sie hier zahlreiche Tipps zum Thema Roboter sicher für den Versand vorbereiten.

Roboter Rückversand: So bereiten Sie ihren Roboter für den Versand vor

Umverpackung

Beim Versand von Robotern sind Stöße und Druck erfahrungsgemäß die häufigsten Quellen für Transportschäden. Ein stabiler und fester Karton schützt ihr Gerät davor. Wir empfehlen daher den Originalkarton ihres Roboters als Verpackung zu verwenden.
Sollten Sie die Originalverpackung bereits entsorgt haben, können Sie alternativ einen Karton wählen, der der Größe des Geräts entspricht. Achten Sie darauf eine 2 wellige Kartonage zu nutzen, da diese dem Gewicht des Roboters besser standhält.

Schützen und Polstern

Es muss gewährleistet sein, dass bei einem starkem Bremsvorgang oder einem Sturz der Inhalt der Sendung nicht beschädigt wird. Deswegen sollten Sie alle Hohlräume im Karton ausfüllen, um das verrutschen der Ware im Paket weitestgehend auszuschließen. Bei den meisten Paketdienstleistern heißt es, dass die Ware einen Sturz von 80 cm Höhe aushalten können muss. Polstern Sie den Roboter daher ausreichend und mit entsprechendem Material von allen Seiten.

Empfohlenes Material

  • Papierpolster
  • Luftpolster
  • Luftkissenpolster

Verwenden Sie für schwere Produkte, wie Roboter, harte Polster.

Klebeband

Achten Sie beim Klebeband auf gute Scherfestigkeit und Klebeigenschaft, das ist ausschlaggebend für die Verschlusssicherheit. Das richtige Paketband verstärkt das Kartonmaterial und erhöht damit die Transportsicherheit.

Robotipp Verwenden Sie am besten durchsichtiges PVC- Klebeband und vermeiden Sie Kreppklebeband!