Schließen

Anmelden Passwort vergessen


Konto erstellen

Sie haben noch kein Konto bei uns? Profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  1. Rabatte für Langzeitkunden
  2. Einfache Bestellübersicht
  3. Bequeme Datenverwaltung
  4. vieles mehr ...
Jetzt Konto erstellen
Schließen

Warenkorb Artikel0

Schließen

Ihre Merkliste

Rechnungs- und Ratenkauf möglich mit Klarna!

roboexpert
bestofgarden
verlegeservice
ebikexpert
Schließen

Shop auswählen & navigieren

Kostenfreie Hotline
für all Ihre Fragen

Saugroboter

Hilfreiche Tipps zum Saugroboter Kauf

Was muss ein guter Saugroboter können und welche Eigenschaften sollte er anhand Ihrer Kriterien erfüllen? Die Auswahl ist groß und die Entscheidung für einen Hersteller oder ein Modell nicht ganz einfach. In erster Linie sollten Sie einen Vergleich anstreben und in Erfahrung bringen, welches Modell die von Ihnen gewünschte Leistung erbringt und sich somit als hilfreiche Unterstützung in Ihrem Haushalt erweist. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten und welche Faktoren Sie einfließen lassen sollten.

Hat der klassische Staubsauger ausgedient?

Wer sich die Hausarbeit erleichtern und viel Zeit sparen möchte, kann auf die Fähigkeiten eines Saugroboters vertrauen und muss die Bodensäuberung nicht länger manuell vornehmen. Am besten orientiert man sich an den Empfehlungen von Stiftung Warentest, die umfassende Auskünfte über die Leistung und die Reinigung geben. In der Auswahl sollten auch leise Betriebsgeräusche und eine lange Akkulaufzeit, sowie die einfache Reinigung des Saugroboters einfließen. Je nach Wohnungsgröße und Bodenfläche sind ganz unterschiedliche Modelle mit Vorteilen empfohlen.

Kleine Gimmicks vereinfachen das Handling

Um Ihren Saugroboter von jedem Ort der Wohnung aus steuern, umprogrammieren oder ausschalten zu können, erweist sich eine Fernbedienung als praktisch. Da diese nicht bei jedem Saugroboter zur Grundausstattung gehört, sollten Sie den Vergleich diesbezüglich ausweiten. Wenn er sich zum Beispiel unter dem Sofa oder hinter einem Schrank verklemmt, können Sie ihn per Fernbedienung in die richtige Richtung leiten und aus der „misslichen Lage befreien“. Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus einer systematischen Reinigung, die sich vorzugsweise in verschiedenen Programmen anwählen lässt. Die systematische Reinigung verhindert, dass sich der Saugroboter mehrfach mit ein und der selben Stelle des Fußbodens beschäftigt oder Bereiche ausspart. Verfügt Ihr Haus über Bereiche mit Stein- und Holzfußboden sowie Teppich, sind die unterschiedlichen Programme dienlich und ermöglichen eine maßgeschneiderte Reinigung nach Untergrund. Möchte man sich nach Feierabend erholen und den Saugroboter nur bei getaner Arbeit beobachten, bietet ein Modell mit Timer Vorzüge. Er saugt selbstständig und beginnt zu dem Zeitpunkt, den Sie im Timer angewählt haben.

Ausführung beeinflusst Leistungsspektrum

Damit der Saugroboter problemlos unter dem Sofa, unter Schränken und in den Ecken tätig werden kann, sind seine Größe und vor allem die Höhe ein wichtiger Entscheidungsfaktor. Sehr flache und kleine Geräte erreichen auch schwer zugängliche Stellen im Raum problemlos, während ein großer Saugroboter oftmals behäbig wirkt und spätestens vor dem Sideboard oder dem Sofa Halt macht. In Haushalten mit kleinen Kindern oder Haustieren ist eine besonders hohe Saugkraft gefragt. Diese erbringen vor allem leistungsstarke Modelle, die über eine lange Akkulaufzeit ohne eine Minderung der Saugkapazität verfügen. Bewegt sich der Roboter nach getaner Arbeit wieder zurück an seine Station, sind Unfälle durch Stolperfallen ausgeschlossen. Die meisten Modelle verfügen über diesen Automatismus oder sind anlernbar, in dem Sie die Programmierung diesbezüglich vornehmen können. Sehr beliebt und äußerst praktisch sind Saugroboter, die nach Rückkehr zur Ladestation mit Beleuchtung auf Sie warten und so auch von weitem sichtbar sind. Generell lässt sich sagen, je mehr Einstellungsmöglichkeiten und verschiedene Programmieroptionen ein Saugroboter aufweist, umso besser lässt er sich auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche abstimmen.