Schließen

Anmelden Passwort vergessen


Konto erstellen

Sie haben noch kein Konto bei uns? Profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  1. Rabatte für Langzeitkunden
  2. Einfache Bestellübersicht
  3. Bequeme Datenverwaltung
  4. vieles mehr ...
Jetzt Konto erstellen
Schließen

Warenkorb Artikel0

Schließen

Ihre Merkliste

Rechnungs- und Ratenkauf möglich mit Klarna!

roboexpert
bestofgarden
verlegeservice
ebikexpert
Schließen

Shop auswählen & navigieren

Kostenfreie Hotline
für all Ihre Fragen

Wischroboter

Welcher Wischroboter passt zu mir?

Jeder möchte sich den Aufwand zur Hausarbeit vereinfachen und zeitaufwändige, eher unliebsame Aufgaben delegieren. EinWischroboter ist ein effektiver Helfer, der die feuchte Bodenreinigung auf Parkett, auf Laminat und Fliesen, sowie auf Steinboden und Naturstein übernimmt. Da es eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle und Hersteller gibt, fällt die Entscheidung für einen geeigneten Wischroboter mit den gewünschten Funktionen nicht immer einfach. Zuerst sollte man überlegen, ob man ein Kombigerät für die Feucht- und Trockenreinigung oder einen reinen Wischroboter bevorzugt. Im Anschluss spielt die zu reinigende Fläche eine wichtige Rolle, da nicht jedes Modell automatisch für Räume in allen Größen geeignet ist.

Tipps für die überlegte Anschaffung

Ausschlaggebend ist die Größe der Fläche, die mit einer Akkuladung gereinigt werden kann. Denn wenn der Wischroboterzwischen den Reinigungsintervallen regelmäßig an die Station muss, dauert die Bodenreinigung weitaus länger als bei manueller Durchführung. Auch der Verschmutzungsgrad sollte realistisch bewertet werden. Leben Sie gemeinsam mit Kleinkindern und Haustieren, kann der Aufwand durchaus größer als in einem 2-Personen Haushalt ohne Kind und vierbeinige Mitbewohner sein. Hier empfehlen sich vor allem Modelle, die besonders leistungsstark sind und auch gröbere Verschmutzungen ohne das mehrmalige Überrollen eines Areals säubern. Der nächste Auswahlpunkt ist der Wischmechanismus. Es gibt Wischroboter für die Trockenreinigung, Modelle mit Mikrofasertuch zur Feuchtreinigung oder Nasswischroboter, die mit Bürsten und Wasser funktionieren. Bei sehr empfindlichen oder wasserdurchlässigen Böden, beispielsweise Parkett, empfiehlt sich ein Wischroboter mit Bürsten nur bedingt. Dringt zu viel Feuchtigkeit in den Boden ein, kann die Trocknungsdauer verlängert und die Beschaffenheit des Bodens auf Dauer beeinträchtigt werden. Ebenso wichtig sind die Benutzerfreundlichkeit, die Anzahl er Programme, das Handling, sowie die Form des Wischroboters. Die meisten Modelle sind rund, wodurch die Säuberung von Ecken zur Herausforderung wird. An einem nach reiflicher Überlegung und Vergleichen angeschaffter Wischroboter wird Ihnen viel Freude bereiten und wirklich dafür sorgen, dass Sie Ihre Freizeit nicht länger mit zeitaufwändigen Reinigungsarbeiten auf den Fußböden verbringen müssen.

Anschaffungs- und Folgekosten im Überblick

Der Anschaffungspreis ist nur eine Sache, die über das Verhältnis aus Preis und Leistung Auskunft erteilt. Wenn Sie einenWischroboter günstig kaufen und im Endeffekt für Ersatzteile und Zubehör viel Geld ausgeben müssen, hat sich die Anschaffung nur bedingt gelohnt. Auch der Energieverbrauch fließt ins Verhältnis aus Preis und Leistung ein. Eine kurze Akkulaufzeit verkürzt die Betriebsdauer und führt im Endeffekt dazu, dass Ihre Energiekosten durch häufige Aufladungen steigen und Sie nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis fokussiert haben. Ist ein Wischroboter mit verschiedenen Reinigungsmitteln nutzbar oder müssen Sie unbedingt die Reiniger des Herstellers nutzen? Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, der maßgeblichen Einfluss auf die Folgekosten und somit auf die Effizienz Ihrer Entscheidung nimmt. Beziehen Sie sowohl die Preise für Tücher, für Reinigungsmittel oder Verschleißteile in den Kauf ein und Sie werden herausfinden, dass Sie weitaus besser entscheiden, als wenn Sie nur den Anschaffungspreis sehen.

Da Sie das Innenleben des Wischroboters nach jedem Reinigungsvorgang säubern müssen, sollte dieser einfach zerlegbar sein. Modelle für die Sie keinen Schraubenzieher oder anderweitiges Werkzeug benötigen, stehen daher auf der Agenda bis oben.