Wischroboter

Wischroboter

Wischroboter

Hersteller

Donkey
E.Zicom
Ecovacs
LG Electronics
Moneual

Fläche

bis 100 m²
bis 100 m²
bis 150 m²
bis 150 m²
bis 200 m²
bis 200 m²
1 2

Wischroboter - ein praktischer Haushaltshelfer für saubere Fußbodenbeläge

Wenn auch Sie sich den Alltag leichter gestalten und weniger Zeit mit Haushaltspflichten verbringen möchten, dann ist ein Wischroboter die Lösung für Sie. Mit diesem Arbeitshelfer übergeben Sie das Wischen von Fußböden dem Wischroboter und können Ihre Zeit sinnvoller oder entspannend verbringen, anstatt selbst Hand anlegen zu müssen. Das Angebot an Wischroboter-Modellen ist umfangreich und beinhaltet in der Regel auch gleichzeitig eine Saug-Option. Zahlreiche Funktionen und unterschiedliche Eigenschaften erlauben Ihnen, einen Wischroboter zu erwerben, der exakt Ihren Ansprüche entsprechend dem persönlichen Bedarf ausgewählt werden kann. In den unterschiedlichsten Preisklassen finden Sie Wischroboter, welche mit exzellenten Reinigungs-Ergebnisse überzeugen, wie Sie es per Hand nicht besser erreichen könnten.

Vorteile von einem Wischroboter gegenüber dem Wischen per Hand

Während Sie in der Regel vor jedem Wischen noch saugen müssen, um nicht mit einem feuchten oder nassen Mob Schmutz von rechts nach links zu verteilen, übernimmt dies ein Wischroboter mit integrierter Saug-Option automatisch in einem Arbeitsprozess. Im Frontbereich und befindet sich ein Staubsauger, der zuverlässig alle losen Staub- und Schmutzpartikel aufnimmt. Im hinteren Bereich des Gerätes ist ein Wischtuch integriert, mit dem in der Breite des Saugbereichs direkt nachgewischt wird. Mit einem Handwischer können Sie nur bedingt gründlich Ecken und Kanten putzen. Zahlreiche Wischroboter-Modelle, wie zum Beispiel der Deebot Slim aus dem Hause ECOVACS, haben zusätzlich Bürsten integriert, mit welchen speziell Schmutz aus Winkeln ausgefegt werden können.

Der Roboter zum Wischen mit intelligentem Navigationssystem

Sie kennen das sicherlich, wenn Sie nur wenig Zeit oder Lust zum Wischen haben, bleibt oft ein gleichmäßiges Wischen aus. Dies passiert mit einem Wischroboter nicht, denn er ist mit einem intelligenten Navigationssystem ausgestattet, das jeden Zentimeter in einen Raum wischt, bis seine Aufgabe erledigt ist. Der Markenhersteller Moneual bietet zum Beispiel Modelle an, welche mit einer Memory-Funktion ausgestattet sind. Dadurch kann sich das Wischgerät bereits gereinigte Bereiche merken und nicht nur doppelte Wedel sparen, sondern auch Energie, da ein Wischroboter mit dieser Funktion seine Arbeit schneller erledigt. Absturzsicherungen sorgen dafür, das ein Wischroboter Höhenunterschiede erkennt und entsprechend in diese Richtung seine Fahrt nicht weiter fortsetzt, um einen Absturz zu vermeiden.

Streifenfreies Wischen auch um Hindernisse herum

Fast alle -Wischroboter-Geräte verfügen über einen Kollisionssensor. Hier reicht ein leichtes Anstoßen an einen Gegenstand, damit der Wischroboter automatisch zurücksetzt und seine Fahrt um ein Hindernis herum fortsetzt. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Wischer liegt hier darin, dass Sie wesentlich mehr Kraft aufbringen und es oftmals nicht bei einem leichten Anstoß bleibt und Ihre Lieblingsvase oder Ähnliches schneller zu Bruch geht, als mit einem Wischroboter und dem Kollisionssensor. Ist ein manuel zu führender Wischmop zu nass, so hinterlässt er überwiegend Streifen auf Böden, was sich vor allem auf Parkett und dunkleren Fliesen zeigt. Bei einem Wischroboter bleibt Ihnen das Auswringen erspart und Sie können ganz auf einen idealen Feuchtigkeitsgrad des Wischtuch vertrauen, sodass streifenlosem Glanz nichts im Wege steht.

Wischroboter entlasten Rücken, Schultern und Nacken

In den meisten Fällen besitzt ein Roboter einen sogenannten Schattenmodus. Dies bedeutet, er nimmt dunkle Bereiche wahr, wie sie zum Beispiel unter niedrigen Schränken, Betten oder Sofas existieren. Hier kommen Sie mit einem per handgeführten Wischer nur bedingt darunter, müssen sich dafür bücken und mehr anstrengen. Auch hier zieht der Wischroboter zuverlässig gleichmäßige Bahnen und erreicht jeden Millimeter des Bodens. So brauchen Sie auch vor dem Wischen nicht mit einem Staubsauger unter niedrige Objekte gehen, da auch der Wischroboter mit Saugfunktion Ihnen diese Arbeit abnimmt. So sparen Sie sich zahlreiche Bewegungsabläufe, die speziell den Rücken, die Schultern und den Nacken beanspruchen und vor allem bei älteren Menschen oftmals mit anschließenden Schmerzen und Verspannungen einhergehen.

Hohe Qualitätsstandards kostengünstiger Markengeräte

Beim Kauf eines Wischroboter-Geräts sollten Sie stets auf eine gute Qualität achten. Unter den verschiedenen Modellen der Markenhersteller Moneual und ECOVACS finden Sie leistungsstarke sowie automatische Haushaltshilfen zum Wischen unterschiedlichster Bodenbeläge wie Fliesen, Parkett, Laminat, PVC oder Beton. Bereits günstige Wischroboter bestechen durch Funktionalität sowie hervorragende Ergebnisse, die den gehobenen Anspruch an Sauberkeit, Effizienz und Qualität gerecht werden. Profitieren Sie von modernster Technologien, wie zum Beispiel spezielle Sensoren, die Ihren neuen Haushaltshelfer zu einem intelligenten Gerät machen, das schonend auch empfindlichste Bodenbeläge reinigt. Tauchen Sie ein in die Welt der vollautomatischen Wischroboter, die Ihren Alltag erleichtern und Ihnen erlauben, Ihre Zeit mit angenehmeren Dingen des Lebens zu verbringen.

Nach
Oben