Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse Weiter shoppen
Saugroboter

Saugroboter

Artikel
filtern
Artikel filtern nach Schließen
-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Saugroboter kaufen beim Experten für Haushaltsrobotik

Berufstätige finden während der Woche häufig nur wenig Zeit für die Reinigung der Fußböden der heimischen Wohnung. Nach einer anstrengenden Woche im Berufsalltag möchten Sie sicherlich gerne Ihr wohlverdientes Wochenende genießen und nicht einen Großteil der freien Zeit mit aufwendigem Putzen verbringen. Dafür müssen Sie jedoch nicht gleich eine teure Reinigungskraft einstellen, denn es gibt auch andere Möglichkeiten. Eine ideale Alternative zum herkömmlichen Staubsauger und der Haushaltshilfe stellt der Saugroboter dar. Sie können sich daher einen Saugroboter kaufen. Menschen, die beruflich stark eingespannt sind, ebenso wie Tierhaltern, kann der Saugroboter die aufwendige Arbeit abnehmen. Desgleichen profitieren Familien mit kleinen Kindern und Personen mit körperlichen Einschränkungen von der vollautomatischen Haushaltshilfe. Vom praktischen kleinen Einstiegsmodell bis hin zum programmierbaren High-Tech Gerät können Sie hier aus einer Vielzahl an Modellen den passenden Saugroboter kaufen. Ob Sie sich dann für ein besonders leistungsstarkes Modell von Moneual, oder ein besonders flaches Modell von Ecovacs entscheiden, richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen.

In unserem Shop können Sie ganz einfach und bequem Haushaltsroboter kaufen!

Saugroboter kaufen und von den Vorteilen profitieren

Ein großer Vorteil des Staubsauger Roboters ist seine hohe Funktionsfähigkeit. Er kann Ihnen die Hausarbeit erleichtern oder zum Teilen sogar vollständig ersparen. Aufgrund der feinen Sensorik müssen Sie nun keine Möbel mehr verrücken, denn der Saugroboter erkennt und umfährt sie automatisch. Der Durchschnittshaushalt benötigt wöchentlich etwa 140 Minuten zum Staubsaugen mit einem manuellen Sauger. Der Saugroboter benötigt gerade einmal 30 Minuten für die wöchentliche Reinigung der Fußböden. Zudem reinigt der Haushaltsroboter gründlicher, denn er entfernt auch den Schmutz, der auf den ersten Blick nicht sichtbar ist. Schmutzpartikel, die in der Luft herumschwirren, können sich in den Atemwegen festsetzen und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Der Staubsauger Roboter nimmt selbst den nicht sichtbaren Feinstaub auf und beseitigt ihn. Viele Haushaltsroboter sind auch günstiger im Unterhalt als die herkömmlichen Staubsauger, denn sie verbrauchen meist weniger Energie als die normalen Handsauger. Da keine teuren Staubsaugerbeutel benötigt werden, schonen die Roboter zusätzlich Ihren Geldbeutel.

Technische Raffinessen des Haushaltsgerätes

Die meisten Saugroboter besitzen eine Timer-Funktion, so können Sie jederzeit selbst entscheiden wann der Roboter arbeiten soll und ihn dementsprechend programmieren. Während des Saugvorgangs müssen Sie weder in der Nähe noch anwesend sein. Sie können den Staubsauger Roboter beispielsweise so einstellen, dass er den Boden saugt, während Sie Ihrer Arbeit oder einem Einkauf nachgehen. Wenn Sie dann nach Hause kommen, finden Sie eine saubere Wohnung vor. Integrierte BLDC-Motoren sorgen hierbei für eine besonders hohe Saugkraft und zudem eine längere Lebensdauer als herkömmliche DC-Motoren. Die meisten Roboter besitzen zudem auch Hindernissensoren. Diese sorgen dafür, dass der Roboter automatisch die Barrieren umfährt und so Beschädigungen vermeidet. Treppen oder Stufen erkennt das intelligente Haushaltsgerät ebenso, hier ändert der Roboter dann die Richtung und ein Abstürzen wird verhindert. Einige Modelle der Haushaltsroboter sind zudem auf virtuelle Raumgrenzen programmierbar. Unter Betten, Schränken und anderen Möbelstücken kann der Haushaltsroboter ebenso problemlos saugen, wie auf freien Flächen. So müssen Sie keine Möbel verschieben oder Verrenkungen vornehmen, um auch die schwer erreichbaren Ecken von Schmutz zu befreien. Einige Roboter sind zudem mit einem Navigationssystem ausgestattet, dies stellt sicher, dass der Haushaltsroboter keine Stelle auslässt.

Wie funktioniert der Haushaltsroboter?

Der Saugroboter fährt je nach Programmierung die gewünschte Strecke des Bodens ab und sammelt den Schmutz über die Hauptbürste ein. Der Schmutz wird durch die Saugkraft in das Innere der maschinellen Haushaltshilfe gezogen. Ist der Akku des Haushaltsroboters vollständig entladen, fährt der Roboter selbstständig zur Ladestation, um den Akku zu laden. Nach dem Aufladen beginnt er an der Stelle, an der er aufgehört hat und beendet seinen Auftrag. Der volle Schmutzbehälter muss per Hand geleert werden. Haushaltsroboter mit Entleerfunktion fahren jedoch auch selbstständig zur Entleerstation und laden automatisch den gesammelten Schmutz ab. Die Staubsauger Roboter sind nicht nur zur Trockenreinigung geeignet, viele Modell können ebenfalls feucht reinigen und gelten daher auch als Wischroboter. Das Haushaltsgerät besitzt einen integrierten Wassertank und befeuchtet ein Microfasertuch, welches den Schmutz effektiv aufnimmt. So schlagen die Haushaltsroboter zwei Fliegen mit einer Klappe, sie ersetzen den Wischmopp und den Staubsauger. Die Sensoren des Roboters sollten möglichst frei von Schmutz gehalten werden, um eine korrekte Arbeitsweise des Haushaltsgerätes zu garantieren. Die Bürsten des Saugers sollten regelmäßig überprüft werden, haben sich Haare darin angesammelt, müssen diese entfernt werden. Das Gehäuse des Roboters kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Saugroboter kaufen - Was Sie beachten sollten

Wenn Sie einen Staubsauger Roboter kaufen wollen, sollten Sie hierbei vor allem folgende Dinge beachten: Hierbei ist es wichtig, sich über die Akkulaufzeit zu informieren und welchen Auflademechanismus der Roboter besitzt. Bei den Robotern mancher Hersteller ist der Akku schon nach 20 Minuten Laufzeit erschöpft, andere Haushaltsroboter besitzen einen starken Akku mit einer Laufzeit von 1 bis 2 Stunden. Ein guter Saugroboter beinhaltet eine Dockingstation, an der sich das Haushaltsgerät selbstständig auflädt. Etwa 1-3 Stunden dauert die Ladezeit, je nach Größe des Raumes. Daher sollte beim Kauf des Haushaltsroboters auch auf eine kurze Ladezeit geachtet werden. Zudem ist es wichtig einen Roboter zu wählen, der nach dem Aufladen seine Arbeit weiter verrichtet und nicht erneut eingeschaltet werden muss.

Bei Haustieren sollte zudem auf einen Roboter mit großer Staubbox geachtet werden, damit die Tierhaare gut aufgenommen werden. Wenn sie den Saug- und Wischroboter kaufen, lohnt es sich darauf zu achten, ob die gewünschte Reinigungsfläche programmiert werden kann, denn dies ist bei vielen Robotern möglich. Einige der Haushaltsroboter können hierbei die gereinigte Fläche speichern und optimieren den Vorgang bei der nächsten Reinigung vollkommen automatisch. Nach der Fläche richtet sich auch der Akku, bei großen Flächen sollten Sie einen Haushaltsroboter kaufen, der einen starken Akku besitzt. Eine weitere wichtige Funktion stellt die Reinigungsleistung dar. Je nachdem aus welchen Böden Ihre Wohnung besteht, ist eine Kombifunktion mit Saugen und Wischen meist am besten geeignet. Denn wenn Sie neben Teppich- auch PVC- oder Fließen-Böden besitzen, ist eine Wischfunktion wichtig. Ebenso wichtig ist die Lautstärke des Gerätes, wenn Sie einen Saugroboter kaufen wollen, sollten sie daher darauf achten, wie hoch die dB-Zahl ist.


KONTAKT
Nach
Oben